Lade Veranstaltungen

Gemeinsam sicher unterwegs!

Dazu gehört auch das theoretische Wissen über Angst und Aggressionsverhalten, Auswahl des richtigen Hundes, Ausbildung, Erste Hilfe, rechtliches, der Hund in der Öffentlichkeit

und über vieles mehr werden Sie an diesen Abenden geschult.

Je nach Corona Verordnung können Sie vor Ort oder auch Online (Zoom), bequem von Zuhause aus am Unterricht teilnehmen!

Die Sachkundeprüfung ist Voraussetzung für die praktische Prüfung zum Hundeführerschein!

Mehr informationen zum Hundeführerschein:
https://ibh-hundeschulen.de/hundehalter/hundefuehrerschein-nach-ibh-ev-richtlinien

Seminarinhalt:

  1. Anschaffung des Hundes
  2. der Welpe/Junghund
  3. Haltung des Hundes
  4. Gesundheit
  5. Pflege und Ernährung
  6. Lernverhalten und Erziehung
  7. Sozialverhalten und Ausdrucksverhalten
  8. Wesen des Hundes
  9. Verhalten des Hundehalters in der Öffentlichkeit
  10. Hund / Mensch und rechtliche Aspekte
  11. Kind und Hund
  12. Aggression, Stress, Angst

 

Auf einen Blick:

10 Termine, donnerstags von 18.00 – ca. 20.00 Uhr

Sie erhalten Lernunterlagen (excl. Buch)

Sie können vor Ort teilnehmen oder Online

Die Sachkunde ist 3 Jahre gültig!

 

Prüfungstermin:

19. Mai um 18.00 Uhr (Prüfungsgebühr 27,50 €)

 

Zusätzlich kann der IBH-Hundeführerschein als Nachweis für angehende Besuchshunde-Teams als Basisqualifikation zur Weiterbildung zum Einsatz des Hundes z.B. in Seniorenheimen, Kindergärten oder Schulen genutzt werden.