Lade Veranstaltungen

Yoga mit Hund

Gerade in der heutigen Zeit vergessen wir oft, wie wichtig ein wenig Achtsamkeit im Umgang mit uns selbst, unserer Umwelt und auch unseren Hunden ist. Immer die Hände am Smartphone, selbst auf den Spaziergängen – wer fühlt sich hier nicht ertappt? Oder die Gedanken schon beim nächsten Termin!

Wir wollen uns in dieser Stunde mal bewusst Zeit nehmen uns zu erden und mit der Natur zu verbinden. In einer kleinen Meditation und sanften, entspannten Asanas wollen wir ins Fühlen und Spüren kommen und schaffen wieder eine tiefere Verbindung zu uns selbst. Du wirst merken, wie diese Ruhe und Achtsamkeit auch auf deinen Hund übergeht. Denn auch Hunde spüren unseren hektischen Alltag mehr als uns bewusst ist. Julia und ich freuen uns auf eine entspannte Stunde mit dir und deiner Fellnase.

 

Voraussetzung:

  • Bitte Yogamatte/Fitnessmatte mitbringen
  • bequeme Kleidung
  • etwas zu trinken
  • dein Hund ist sozialverträglich mit Menschen und Artgenossen
  • Die Yogastunde findet nur bei schönem Wetter statt

 

Zur Referentin:

Julia Windrich schließt Ende Juli ihre Ausbildung zur Yoga Lehrerin ab. Sie wohnt mit ihrer Familie  und ihrem Hund Balou in Insingen. Mit Balou hat sie bei t.a.n.i. am  Hundeführerschein teilgenommen und ist mit Feuer und Eifer beim Mantrailen dabei. In Gesprächen kamen wir Zwei auf die Idee „warum nicht eine schöne Zeit mit der Fellnase bei einer entspannenden Yogastunde verbringen?“